Der Balkan - Kultureller Reichtum und mediterrane Schönheit

Der Balkan - Kultureller Reichtum und mediterrane Schönheit


Montenegro, Kosovo, Albanien und Mazedonien entdecken

Das Gesicht des Balkans ist so facettenreich wie seine Geschichte. Heute erstrahlen die verschiedenen Länder im modernen europäischen Ansehen und haben dennoch ihre Wurzeln und Traditionen bewahrt. Lernen Sie während der Reise faszinierende Regionen und herzliche Menschen kennen und lassen Sie sich von der reichen Vielfalt überraschen.

1. Tag: Sonntag, 03.05.20: Frankfurt – Tivat – Kolasin (A)
Gemeinsam Busanreise zum Flughafen Frankfurt. Von dort aus Flug mit Lufthansa nach Tivat. Hier erwarten Sie Ihre Reiseleitung und Bus und es geht gleich weiter zum Moraca-Canyon, wo Sie ein Fotostopp einlegen und des Moraca-Kloster von Außen besichtigen. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Kolasin. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
Voraussichtliche Flugzeiten:
LH1468 / Frankfurt – Tivat 15:20 – 17:20 Uhr

2. Tag: Montag, 04.05.20: Kolasin – Pec – Prishtina – Skopje (F/A)
Sie verlassen Montenegro und erreichen den Kosovo. Sie besichtigen die Patriarchatskirche in Pecs. Anschließend Rundfahrt in Prishtina, der Hauptstadt des Kosovo. Sie passieren die Grenze zu Mazedonien und erreichen nach kurzer Fahrt die Hauptstadt Skopje. Abends erwartet Sie ein typisch mazedonisches Abendessen mit Musik in einem Restaurant in Skopje. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Dienstag 05.05.20: Skopje – Mavrovo – Ohrid (F/A)
Heute steht die Besichtigung der mazedonischen Hauptstadt auf dem Programm. Noch heute ist die geschichtsträchtige Stadt ein lebendiger Schmelztiegel der unterschiedlichsten Völker und Kulturen. Sie sehen u.a. die Altstadt mit der Festung Kale, der Kirche Sv. Spas und den großen Bazar, wie auch die Neustadt mit dem Alexander-Brunnen und dem Mutter-Theresa-Haus. Danach Fahrt über Tetovo in den Nationalpark Mavrovo. Einzigartige Natur und die höchsten Berge Mazedoniens erwarten Sie. Sie besichtigen das Kloster Sv. Jovan Bigorski, bevor die Fahrt weitergeht nach Ohrid. Die Stadt liegt am gleichnamigen, malerischen See vor einer atemberaubenden Naturkulisse. Ohrid wirkt auf den den ersten Blick wie ein altes Fischerdorf am Mittelmeer, ist aber ein aufgrund der Lage, wo der Orient auf den Westen traf, ein architektonisches Juwel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Mittwoch 06.05.20: Ohrid (F/A)
Den heutigen Tag verbringen Sie in dieser einzigartigen Stadt. Sie beginnen die Besichtigung mit einer kleinen Bootsfahrt am Ohrid-See, einer der tiefsten Seen der Welt. Die Kirche des hl. Johannes ist wohl der beste Blickfang, hier verlassen Sie das Schiff und es geht zu Fuß durch die Altstadt, Sie sehen die Festung des Samuel (inkl. Besuch) und zahlreiche Kirchen und Klöster. Rund um Ohrid befinden sich mehr als 365 davon. Abschluss Ihrer Stadtbesichtigung ist der Besuch der Kirche des heiligen Johann von Kane und Rückfahrt mit dem Boot entlang der Promenade. Abendessen im Hotel. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Donnerstag 07.05.20: Ohrid – Berat – Tirana (F/A)
Heute Morgen fahren Sie von Ohrid zur albanischen Grenze. Sie kommen zur UNESCO-Stadt Berat, auch Stadt der 1000 Fenster genannt. Mit Ihrem Guide erkunden Sie die architektonischen Highlights dieser mehr als 2000 Jahre alten Stadt. Danach Fahrt zur albanischen Landeshauptstadt Tirana, bekannt für die verschiedenen farbenfrohen Bauwerke. Nach der Panorama Stadtrundfahrt geht es zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Freitag 08.05.20: Tirana – Shkoder – Skutarisee – Budva (F/A)
Heute geht es in Richtung Norden und Sie machen einen Fotostopp in Kruja, Geburtsstadt von Skanderbek. Weiter geht es zur Stadt Shkoder, der größten Stadt in Nordalbanien. Danach passieren Sie die Grenze zu Montenegro, das Land der Schwarzen Berge. Gleich danach erreichen Sie den wunderschönen Skutarisee - der größte See der Balkanhalbinsel. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt und sehen neben der  bezaubernden Natur auch das „Alkatraz“ von Montenegro, eine aufgelassene Gefängnisinsel. Danach Fahrt über zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Samstag 09.05.20: Budva –Cetinje – Njegusi – Kotor – Budva (F/A)
Sie verlassen morgens Ihr Hotel, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick auf die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje.
Alte Botschaftsgebäude erzählen noch die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Der Besuch des berühmten Klosters steht ebenso auf dem Programm wie der des Nationalmuseums. Hier bewundern Sie eine der ältesten Ikonen Montenegros. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi. Hier erwartet Sie ein typisches kleines Mittagessen mit dem berühmten Rohschinken, vielleicht haben Sie das Glück direkt in die Räucherkammer zu schauen. Nachmittags erwartet Sie der nächste Höhepunkt der Reise: nach einer atemberaubenden Talfahrt erreichen Sie Kotor. Sie besichtigen die Kathedrale Sv. Trifun und unternehmen danach eine Schifffahrt in der Bucht von Kotor. Sie fahren zur Klosterinsel Maria am Felsen und weiter nach Perast. Am Abend Rückkehr nach Budva für ein gemeinsames Abendessen. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Sonntag 10.05.20: Budva - Tivat – Frankfurt (F)
Nach dem Frühstück Transfer zurück zum Flughafen vom Podgorica und Rückflug direkt nach Frankfurt. Ankunft in Frankfurt und Busheimreise.
Voraussichtliche Flugzeiten:
LH1469/ Tivat - Frankfurt
18:05 – 20:15 Uhr

Folgende Leistungen sind inklusive:
- Busanreise ab/bis Lohne (weitere Zustiege ggf. auf
  Anfrage)
- Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Tivat
  und zurück/ Economy Class / inkl. Freigepäck
  Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und
  Treibstoffzuschläge
- 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse inkl.
 Frühstück
- Halbpension (ohne Getränke)
- qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
- Fahrten und Transfers im landestypischen, klimatisierten
  Reisebus (Größe der Teilnehmerzahl entsprechend)
- Ausflüge und Besichtigungen wie im Programm
  beschrieben
- sämtliche Eintrittsgelder für die angegebenen
  Besichtigungen
- ausführliche und informative Reiseunterlagen
- inkl. Kofferband
- 1 Reiseführer pro Buchung
- Umweltbeitrag „Grünes Klima“

nicht enthalten:
- Getränke und weitere Mahlzeiten
- Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Art

Wichtige Reiseinformationen:

Teilnehmerzahl:
Mindestens 21 Personen. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, werden wir Sie spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn informieren, falls wir die Reise absagen müssen.

Zahlungsmodalitäten:

Der Gesamtbetrag lt. Rechnung muss bis 30 Tage vor Reisebeginn bzw. bei kurzfristigen Buchungen sofort nach Erhalt der Rechnung bei uns eingehen, andernfalls übernehmen wir keine Garantie für den pünktlichen
Versand der Reiseunterlagen und Abwicklung der Reise.

Einreisebestimmungen:

Für deutsche Staatsbürger gelten folgende, aktuelle Einreisebestimmungen (Stand: 21.06.2019):
Reisende benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum. Ihr Reisepass oder Personalausweis (aber nur im neuen Scheckkartenformat, ausgestellt seit 31.10.2010) muss bei der Einreise noch 6 Monate lang gültig sein. Bitte weisen Sie uns vor Buchung darauf hin, falls Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft haben, so dass wir Ihnen die entsprechenden Einreisebestimmungen zukommen
lassen können.

Gesundheitsvorsorge:

Für die Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Welche allgemeinen Impfungen vorzunehmen sind, ist abhängig vom aktuellen Infektionsrisiko vor Ort, von der Art und Dauer der geplanten Reise, vom Gesundheitszustand, sowie dem eventuell noch vorhandenen Impfschutz des Reisenden. Daher empfieht es sich, rechtzeitig vor der Reise eine persönliche Beratung beim Hausarzt in Anspruch zu nehmen.

Mobilität:

Die angebotene Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Verlangen stellen wir gerne genaue Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Reisenden zur Verfügung.

Reiseschutz:

Wir empfehlen generell den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und einer Auslands-Reise-Krankenversicherung einschließlich Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

Reisebedingungen / Rücktritt:

Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Dem Kunden wird empfohlen den Rücktritt schriftlich zu erklären. Sollten uns in Einzelfällen nicht höhere Kosten aufgrund von speziellen Vereinbarungen mit Leistungsträgern entstehen, berechnen wir Ihnen folgende Stornogebühren:
bis 30 Tage vor Reisebeginn 20%
bis 22 Tage vor Reisebeginn 30%
bis 15 Tage vor Reisebeginn 50%
bis 8 Tage vor Reisebeginn 60 %
bis 4 Tage vor Reisebeginn 80 %
ab dem 3. Tag vor Reiseantritt oder bei
Nichtantritt 90% des Gesamtpreises

 

Sie möchten buchen oder haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie gerne unser HOLIDAY LAND Reisebüro Schomaker unter Telefon: 0 44 42 - 7 10 15.

 

 



Starten Sie jetzt Ihre verbindliche Buchung

Wählen Sie bitte Ihren Termin und die gewünschte Leistung aus. Wir übersenden Ihnen dann eine Buchungsbestätigung oder melden uns bei Ihnen wenn die Buchung nicht mehr möglich ist.
*Pflichtfelder



 

Termine

pro Person im DZpro Person im EZ
03.05.2020 - 10.05.20201583,-1733,-

Anzahl der Personen

pro Person im DZ
pro Person im EZ



Ihre Personendaten:

Anrede: Frau Herr Firma
   
Firma:
Name:*
Vorname:*
Straße/Nr.*
PLZ/Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*

Ihre Nachricht an uns:




Bitte kontaktieren Sie mich per

Telefon E-Mail Post

Hiermit akzeptiere ich die AGB von Schomaker Reisen GmbH & Co KG (lesen)*



facebook Datenschutz | AGB | Impressum

Alle Preise in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer